Was sie schon immer wissen wollten über...
     Tsuba - Schwerter - Holzschnitte - Netsuke -Mingei -Studio-Keramik - Sagemono - Japan




WILLKOMMEN
ÜBER UNS
AUKTIONEN
EINLIEFERN
PRAKTIKA
PRESSE
KONTAKT
ANFAHRT
IMPRESSUM
UNSER KONTO
REGISTRIEREN
WISSENSWERTES
  TSUBA
  HOLZSCHNITTE
  NETSUKE
  KERAMIK
  STUDIO-KERAMIK
  JAP. RÜSTUNGEN
  MINGEI
  KERIS
SHOP

Login

e-Mail:
  
Pwd:
  
  Passwort vergessen?

Noch nicht registriert?
Anmelden >

 

[print version]   [deutsch] [english]   

 
Suchen nach Künstler oder Katalognummer:  

JAP. RÜSTUNGEN   

Japanischer Begriff

English

Deutsche Übersetzung

Abumi

Stirrup

Steigbügel

Agemaki

Bow of silk tied in a special knot hung from rings on armour.

Schleife aus Seidenschnur, zu einem speziellen Knoten gebunden, der an Ringen an der Rüstung hängt.

Do

Armour for the body.

(cuirass)

Körperpanzer, Küraß.

Fukigaeshi

The turnback at the front edge of the of the upper row or rows of a shikoro

Der zurückgebogene vordere Teil der obersten Reihe bzw. Reihen des shikoro

Goshozan bachi

Helmet bowl with straight sides sporting a distinctive Bumb behind the tehen

Helmschale mit geraden Seiten und auffälligem ¨Höcker¨ im hinteren Teil.

Gunsen

Folding war fan

Faltbarer Signalfächer

Gusoku

A set of something - a complete armour

Ein set von irgendetwas - eine komplette Rüstung

Hachi

The bowl of a helmet

Helmschale

Haidate

Defence for the thights shaped like a divided apron.

Schutz für die Oberschenkel in Form einer geteilten Schürze.

Hara ate

Abreviated Armour covering the front and sides of the body only

Leichte Rüstung, die nur die Front und Seiten des Körpers schützt.

Heichzan bachi

High-sided Helmet helmet shape which is flat on top

Helmschalen-typus mit hohen Seiten und Flachem Dach.

Hiji gane

Elbow plate of an armoured sleeve

Ellbogenplatte eines Panzerärmels.

Hineno zunari bachi

Helmet bowl having a central longitudinal plate which is overlaid by a brow plate.

Helmschale mit einer zentralen, länglichen Platte, die von einer Stirnplatte überlappt wird.

Hoate

A mask covering the chin and cheeks only.

Maske, die nur Kinn und Wangen bedeckt.

Hozu

Gilt wood.

Vergoldetes Holz

Ichimanju shikoro

Shikoro having only the top plate turned back

Shikoro, bei dem nur die oberste Platte zurückgebogen ist.

Iro iro odoshi

Multi-coloured lacing.

Mehrfarbige Schnürung

Itamono

Scale

Lamelle

Iyozane

Type of scale assembled with almost no overlap.

Lamellentyp mit geringer Überlappung.

Jinbaori

Surcoat worn over armour.

Jacke, die über der Rüstung getragen wurde.

Kabuto

A helmet.

Helm

Kara bitsu

Chest used for storing armour.

Kiste zum verstauen von Rüstungen.

Kawa zutsumi do

Do covered with a sheet of leather.

Do, der mit einem Stück Leder bezogen ist.

Kawari Kabuto

Helmet of other than the conventional multiplate-construction

Helm mit einer anderen als der herkömmlichen Konstruktion aus mehreren Platten.

Kebiki

Close lacing.

Dichte Schnürung

Kiritsuke

Laquer applied to a solid plate.

Lackdekoration, aufgetragen auf eine solide Platte.

Kote

Armoured sleeve.

Panzerärmel

Kozane

A small scale as apposed to those used during the Heian period.

Kleine Lamellen, im Gegensatz zu solchen, die in der Heian-Zeit verwendet wurden.

Kurenai-odoshi

Red silk-lacing

Rote Seidenschnürung

Kusari gote

Armoured sleeve of mail.

Panzerärmel aus Kettengeflecht.

Kuwagata

Flat, stylized horn worn as a crest.

Helmzier in Form eines flachen, stilisierten Horns.

Maedate

Crest attached to the front of a helmet.

Helmzier auf der Vorderseite eines Helms.

Manju shikoro

A shikoro of large, rounded sections

Shikoro aus langen, gerundeten Platten anstatt Lamellen.

Menpo

Face mask

Gesichtsmaske

Mitsu-kuwagata-dai

Kuwagata-dai with an additional central socket to carry a crest.

Helmzierbefestigung mit einem zusätzlichen mittleren Befestigungspunkt für ein mon.

Murasaki

Purple

Violett

Nakagawa

The part of a do which encircles the trunk.

Der Teil eines do, der den Rumpf umschließt.

Ni mai do

Do in two parts joined by a hinge under the left arm.

Do in zwei Teilen, von einem Gelenk unter dem linken Arm zusammengehalten.

O-boshi

Rivet having a large head

Niete mit großem Kopf.

Odoshi

Lacing

Schnürung

O-sode

Large, rectangular sode.

Große, rechteckige sode.

O-yoroi

Armour having a separate defense for the right side of the body. The classic armour of the Heian period.

Rüstung mit einer separaten Sektion zum Schutz der rechten Flanke. Die klassische Rüstung der Heian-Zeit.

Sabi nuri

A lacquered surface imitating rusty iron

Lackierte Oberfläche, rostiges Eisen nachahmend.

Sawari

Hard silvery alloy used as decoration on russet iron in the form of partially fused droplets

Harte, silbrige Legierung, die in Form von partiell verschmolzenen Tropfen als Dekoration auf Eisen verwendet wird.

Sendan no ita

Guard for the right armpit, worn with an o-yoroi

Schutz für die rechte Achsel, mit einem o-yoroi getragen.

Shikoro

Neck guard of a helmet.

Nackenschutz eines Helmes

Shinodare

An ornamental strip emerging from the tehen kanamono and extending down the front, sides or back of a helmet.

Ein dekorativer Metallstreifen, der vom tehen kanamono aus die Front, Seite oder Rückseite des Helms herunter verläuft.

Shino gote

Kote having splints as a defence for the forearm.

Kote mit Schienen als Schutz für den Unterarm.

Shino suneate

Shin guards of splints connected by mail.

Schienbeinschutz aus mit Kettengeflecht verbundenen Schienen.

Sode

Shoulder Guard.

Schulterschutz

Sugake

Lacing technique in which pairs of laces are threaded vertically up the row of scales to lighten the armour

Schnürung, bei der immer zwei Schnüre zur Gewichtsreduktion die Reihe der Lamellen nach oben geschnürt werden.

Suji bachi

Multi-plate helmet in which the rivets are countersunk leaving the flanged edges of the plate prominent

Helm aus mehreren Platten, in denen die Nieten versenkt sind, wodurch die geflanschten Kanten der Platten prominent hervortreten.

Suneate

Shin guard.

Schienbeinschutz.

Tehen

The hole in the center of a helmet bowl

Das Loch in der Mitte einer Helmschale

Tehen kanamono

Ornamental metal surround to the tehen

Metallornament um das tehen

Tekko

A plate forming part of a kote which covers the back of the hand.

Teil eines kote, Platte zum Schutz des Handrückens

Tetsuji

Iron plate

Eisenplatte

Tosei gusoku

¨ Modern armour” of the 16 th Century or later

¨Moderne Rüstung” ab dem 16. Jh.

Tsubo sode

A sode curved to the arm and narrowing towards the bottom

Sode, die eng am arm anliegen und nach unten hin schmaler werden.

Tsurubashiri gawa

Leather sheet covering the front of an o-yoroi which prevented the bow string from snagging o the heads of the scales.

Lederstück, das die Front eines o-yoroi bedeckte um zu verhindern, dass die Bogensehne sich an den Lamellen verfing.

Waidate

Piece of armour forming part of an o-yoroi which guarded the right side of the body.

Teil einer O-yoroi-Rüstung. Schutz für die rechte Flanke.

Waki date

Crests fitted to the sides of a helmet.

Helmzier, an der Seite eines Helms montiert.

Yodare kake

Throat defense attached to the lower edge of a mask.

Kehlenschutz, am unteren Rand einer Maske montiert.

Zunari bachi

Helmet construction devised in Tosa which had a longitudinal plate over the center of the head.

Helmkonstrukion, ursprünglich aus Tosa, bei der eine längliche Platte über der Mitte des Kopfes liegt.

last updated by mh! at 09.09.2010 09:49

  Ubierring 35, D-50678 Köln/Cologne
  Tel. +49 (0) 221 / 93 12 13 - 0, Fax. +49 (0) 221 / 93 12 13 - 20   Mobil. +49 (0) 172 / 530 11 12, e-Mail: auctions@klefisch.com

1180263

powered by 
MikeAir Design. Owner: Michael Hotopp