Was sie schon immer wissen wollten über...
     Tsuba - Schwerter - Holzschnitte - Netsuke -Mingei -Studio-Keramik - Sagemono - Japan




WILLKOMMEN
ÜBER UNS
AUKTIONEN
EINLIEFERN
PRAKTIKA
PRESSE
KONTAKT
ANFAHRT
IMPRESSUM
UNSER KONTO
REGISTRIEREN
WISSENSWERTES
  TSUBA
   BÜCHER
   NOMENKLATUR
   NOMENKLATUR
   A...
   E...
   H...
   K..
   K...
   M...
   N...
   S...
   S...
   T...
  HOLZSCHNITTE
  NETSUKE
  KERAMIK
  STUDIO-KERAMIK
  JAP. RÜSTUNGEN
  MINGEI
  KERIS
SHOP

Login

e-Mail:
  
Pwd:
  
  Passwort vergessen?

Noch nicht registriert?
Anmelden >

 

[print version]   [deutsch] [english]   

 
Suchen nach Künstler oder Katalognummer:  

K..   

Jap. Fachwort englisch deutsch
karako a Chinese boy chinesischer Junge
karakusa lit.: Chinese grass, describes however the vine scrolls often used as ornament wörtl.: chinesisches Gras, bezeichnet jedoch die oft als Motiv verwandten Zweige des Weins
karigane stylized representation of a wild goose stilisiert wiedergegebene Wildgans
kashira ending cap of the hilf End-Kappe aus Metall am Griff
kashiwa a species of oak, whose leaves are mostly represented on tsuba with autumn subjects Eiche, meistens ihr Blatt, wie es sich auf Tsuba mit Herbstmotiven findet; bot.: quercus dentata
katakiri engraving to copy the stroke of a brush Gravur, die einen malerischen Pinselstrich kopiert
katana the longer of the two swords forming a daisho worn by a samurai das längere der beiden Schwerter, die ein Daisho bilden, und die von einem Samurai getragen werden
kebori hairline engraving Haargravur, feine lineare Gravur
ken two-edged, straight sword gerades Schwert mit zweischneidiger Klinge
kenjo lit.: presented with respect wörtl.: respektvoll geschenkt
kikko the design of the shell or carpace of a turtle Muster des Schildkrötenpanzers
kikugata shape of a chrysanthemum-blossom, mainly in its stylized form Form einer stilisierten Chrysanthemen-Blüte
kikusui Chrysanthemum flower floating upon water, a symbol of loyalty. The crest of the Kusunoki family. Chrysanthemen-Blüte, die auf Wellen schwimmt, ein Symbol für Loyalität. Wappen der Kusunoki-Familie
kikyo bellflower or blue bell Glockenblume, bot.: campanula
kinko goldsmith; worker in gold Goldschmied, Handwerker in Gold
kiri paolownia Kaiserbaum, Kaiserpäonie. Bot.: paulownia tomentosa. Die Blütendolden mit Blättern bilden ein kaiserliches Wappen
kirin a fabulous animal of Chinese origin, the chief of the 360 hairy creatures, a paragon of virtue, treading so lightly as to produce no sound nor trace mythologisches Tier chinesischen Ursprungs, Krönung der 360 haarigen Kreaturen, ein Symbol für Tugend; es tritt so leicht auf, daß es kein Geräusch macht oder einen Fußabdruck hinterläßt
Kobo-Daishi founder of the Buddhist Shingon sect, 774 - 835 Gründer der buddhistischen Shingon-Sekte, 774 - 835
kogai ornamental pointed needle or pin used by warriors for several personal functions i. e. hairpin ornamentierte Art Nadel, die von den Kriegern für verschiedene, persönliche Funktionen verwendet wurde u. a. als Haarnadel
kogai-hitsu hole for the kogai located right of the seppadai Öffnung für das Kogai, rechts vom Seppadai
koshirae the complete sword mounting die vollständige Montierung eines Schwertes
ko-sukashi small piercing kleine Durchbrechung
kozuka the small hilt of the auxiliary knife, which is fitted into the outside wall of a scabbard Griff des kleinen Messers, das seitlich in die Scheide gesteckt wird

last updated by mh! at 22.08.2007 08:56

  Ubierring 35, D-50678 Köln/Cologne
  Tel. +49 (0) 221 / 93 12 13 - 0, Fax. +49 (0) 221 / 93 12 13 - 20   Mobil. +49 (0) 172 / 530 11 12, e-Mail: auctions@klefisch.com

1175659

powered by 
MikeAir Design. Owner: Michael Hotopp